Michael Kress

Allgemein:

Alter: 16
Beruf: Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker
Modellflug seit: 2006
F3J seit: 2014
Eingesetztes Modell: Xplorer von www.cumulusmodellbau.de
Fernsteuersystem: Futaba
Erfolge: Gewinner Hahnweide Pokal (Jugend) 2012, 2013 und 2014
Deutscher Meister (Jugend) DMFV 2016
Gewinner Teckpokal 2014 und 2015

Fragen:

Wie kamst du zum F3J? Früher bin ich mit Vincent Paternotte kleinere Wettbewerbe in der Kategorie F3B-A geflogen. Danach war dann die nächst größere Wettbewerbsklasse das F3J. Mit dieser begann ich nach einem kleinen Workshop vom DMFV in Bad Langensalza.
Wo war dein erster Wettbewerb und was sind deine Erinnerungen? Hollandglide 2014 mit einer tollen Aufnahme ins Team und super Unterstützung
Was war dein persönliches Wettbewerbshighlight? 6. Platz (gesamt) dieses Jahr in Bad Langesalza und der deutsche Meister Titel (Jugend)
Betreibst du noch einen anderen Sport? Nein
Warum betreibst du F3J Modellsport? Aus Spaß am Thermik fliegen, zielgenauem Landen und dem Zusammenhalt im Team.
Was fliegst du sonst noch für Modelle? Ich fliege außer F3J Modellen diverse F3B, Scale-Segler und Schleppmodelle.